Unternehmensführung
+ Aktionärsrechte

Scott+Scott verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Behandlung von Corporate-Governance-Angelegenheiten durch unsere umfangreiche Erfahrung bei der Führung von Aktionärsklagen. Wir sind in unserer Berufungspraxis bei Aktionärsderivaten besonders erfolgreich und haben dadurch die Standards in diesem Rechtsgebiet maßgeblich mitgestaltet.

Anwälte Fälle ansehen

US FOREX

Kartellrecht + Wettbewerb

2,3 Milliarden Dollar in US-Vergleichen wegen Marktmanipulation

BoA/US BANCORP

Wertpapierrechtsstreitigkeiten

Neuartige Rückforderung von Investitionen nach dem Trust Indenture Act

Wendy's

Rechtsstreitigkeiten mit Verbrauchern

Fall von Datenschutzverletzung mit 50 Millionen Dollar Vergleich

GOOGLE

Unternehmensführung

Rekordverdächtige Einigung bei sexueller Belästigung in Höhe von 310 Millionen Dollar durch Unternehmensreformen

REPRÄSENTATIVE FÄLLE

Irving Firemen’s Relief and Retirement Fund v. Page
C.A. Nr. 2019-0355-SG (Del. Ch.)
In der Klage wird dem Vorstand von Alphabet vorgeworfen, sexuelles Fehlverhalten zu vertuschen und den Schutz von Kundendaten zu vernachlässigen – alles auf Kosten der Aktionäre. (310 Millionen Dollar Vergleich im Namen von Alphabet, Inc. (auch bekannt als Google) zur Finanzierung einer unternehmensweiten Diversity-Initiative sowie eines verbesserten Schutzes vor sexueller Belästigung und vor Datenschutzverletzungen).

In re DaVita Healthcare Partners Derivative Litig.
Nr. 1:12-cv-02074 (D. Colo. Jan. 8, 2015)
Abgeleitete Klage, in der behauptet wird, dass Mitglieder des Vorstands von DaVita dem Unternehmen erlaubt haben, Patienten mit Anspruch auf medizinische Versorgung in teure private Versicherungspläne zu „lenken“, um so Dialysekostenerstattungssätze zu erhalten, die bis zu zehnmal höher sind als die der staatlich bezahlten Pläne. (Reformen der Unternehmensführung im Wert von 100 Millionen Dollar).

Tharp vs. Acacia Commc’ns, Inc.
No 1:17-cv-11504 (D. Mass. Sept. 17, 2018)
In der Beschwerde wurde behauptet, Acacia Communications habe es versäumt, den Anlegern mitzuteilen, dass der größte Kunde des Unternehmens seine Bestellung verzögert habe, was sich auf die Einnahmen und Erträge des Unternehmens ausgewirkt und angeblich einen erheblichen Rückgang des Aktienkurses von Acacia verursacht habe. (Vergleich über abgeleitete Ansprüche gegen Acacia Communications, Inc. und seine leitenden Angestellten und Direktoren, der Reformen der Unternehmensführung im Wert von 57 bis 71 Mio. USD vorsieht) .

N. Miami Beach Gen. Emps. Ret. Fonds gegen Parkinson
No. 1:10-cv-06514 (N.D. Ill. Nov. 26, 2014)
In der Klage wird behauptet, dass Baxter Healthcare es versäumt hat, seit langem bestehende Probleme mit den Infusionspumpen von Baxter zu beheben, die die FDA schließlich 2010 vom Markt nahm. (Reformen der Unternehmensführung im Wert von 50 bis 60 Mio. USD).

In re: Marvell Tech. Grp. Ltd. Derivative Litig.
Nr. 5:06-cv-03894 (RS) (N.D. Cal. Mai 21, 2009)
In der Klage wurde behauptet, dass Marvel-Führungskräfte Optionen auf Daten mit niedrigeren Aktienkursen „rückdatiert“ und dann fälschlicherweise dargestellt haben, dass die Optionen zu früheren Terminen zum Marktpreis gewährt worden seien. (Vergleich in Höhe von 54,9 Millionen Dollar und Reformen der Unternehmensführung).

In re Qwest Commc’ns Int’l, Inc.
Nr. 1:01-cv-01451 (D. Colo. 15. Juni 2004)
In der Klage wurde behauptet, dass Mitglieder des Verwaltungsrats dem Unternehmen erlaubt hätten, seine finanzielle Lage falsch darzustellen, indem sie den Aktienkurs im Jahr 2001 künstlich in die Höhe getrieben hätten, was zu finanziellen Anpassungen und Verlusten für die Aktionäre in Höhe von mehr als 1,5 Milliarden Dollar geführt habe. (25 Millionen Dollar Vergleich und Reformen der Unternehmensführung).

Follow us on Social media or sign up for email alerts

Sign up for alerts

News + Press

Die Firma scott+scott logo Scott-Scott.com – Ein neues Aussehen, das widerspiegelt, was wir geworden sind

Scott-Scott.com – Ein neues Aussehen, das widerspiegelt, was wir geworden sind


Scott+Scott hat in den letzten zehn Jahren ein unglaubliches Wachstum erlebt. Wir haben nicht nur unser Team und unsere Fähigkeiten ausgebaut, sondern auch unsere physische Präsenz auf neuen Märkten und in neuen Gerichtsbarkeiten mit Büros in 10 wichtigen Städten, darunter New York, London, Amsterdam und Berlin, stark erweitert.

Read More
Die Firma
Unternehmen Dunkle-Büro-Einstellung L Brands schließt 90-Millionen-Dollar-Deal für Klagen wegen „giftiger“ Arbeitsbedingungen ab

L Brands schließt 90-Millionen-Dollar-Deal für Klagen wegen „giftiger“ Arbeitsbedingungen ab


Der Multichain-Fachhändler L Brands kündigte am Freitag eine Vereinbarung über eine Reform der Unternehmensführung in Höhe von 90 Millionen Dollar an, um mehrere abgeleitete Klagen auf Schadenersatz wegen „toxischer“ Arbeitsplatzbedingungen, einschließlich sexueller Belästigung, beizulegen.

Read More
Unternehmen
Die Firma Be- und Entladen von Schiffscontainern an der Rampe SHIPWRECK Millionen britischer Autofahrer könnten Entschädigung erhalten, nachdem der Betrug einer Reederei die Preise für Neuwagen in die Höhe trieb

SHIPWRECK Millionen britischer Autofahrer könnten Entschädigung erhalten, nachdem der Betrug einer Reederei die Preise für Neuwagen in die Höhe trieb


Scott+Scott erhebt beim britischen Competition Appeal Tribunal Klage gemäß dem Consumer Rights Act, um Verbrauchern, die ein neues Auto gekauft oder geleast haben und denen aufgrund von Preisabsprachen zu viel berechnet wurde, ihr Geld zurückzugeben.

Read More
Die Firma Kartellrecht
Die Firma Richterhammer und Justizwaage Allianz Investment Arm verklagt wegen 1 Mrd. Dollar Verlust durch Virus-Absturz

Allianz Investment Arm verklagt wegen 1 Mrd. Dollar Verlust durch Virus-Absturz


Scott+Scott reichte im Namen eines Pensionsplans der Teamsters Union eine Klage gegen AllianzGI ein, in der behauptet wurde, dass AllianzGI seine Risikokontrollen und sinnvolle Strategien zur Absicherung gegen Kursverluste für einen Fonds, der angeblich für extreme Marktschwankungen ausgelegt ist, aufgegeben hat.

Read More
Die Firma Wertpapiere